Skip to content

Leistungen - Sporttauglichkeits-
untersuchungen

Sporttauglichkeits-
untersuchungen

sport-check-2col

Menschen, die regelmäßig Sport ausüben möchten, sollten vor Beginn des Sportes von einem Arzt untersucht werden. Im Sinne einer körperlichen Untersuchung des Herz-Kreislaufsystems und des Atmungsorgans werden ein Belastungs-EKG, eine Lungenfunktionsuntersuchung, sowie sportrelevante Laborwerte bestimmt, um ein Ihrer körperlichen Konstitution entsprechendes Sportprogramm zu gewährleisten.

Der Gesetzgeber verlangt vor Ausübungen des Tauchsports eine Untersuchung zur Tauchtauglichkeit. Diese Untersuchung umfasst eine Überprüfung des Herz - Kreislaufsystems der Atemorgane, sowie Untersuchungen der Hörfunktion.

Ist aber die Ausgleichsfähigkeit des Körpers erschöpft, dann genügt schon ein kleiner physischer oder psychischer Einfluss, um unverhältnismäßig starke Reaktionen hervorzurufen. Diese können dann an einer ganz anderen Stelle des Körpers auftreten. So kann beispielsweise ein Luftzug oder eine ungeschickte Bewegung einen Hexenschuss provozieren. Oft liegt also die "Lösung" für Beschwerden nicht dort, wo wir Schmerzen empfinden. Spätestens hier setzt die Aufgabe des Osteopathen an.

Indem er mit seinen Händen die Bewegungseinschränkungen löst, hilft er dem Körper, Funktionsstörungen zu beheben. Der Osteopath leistet damit Hilfe zur Selbstheilung, denn durch die wiederhergestellte Bewegung befreit und unterstützt er unsere Selbstheilungskräfte, die so der gestörten Struktur zu ihrer normalen Funktion zurückverhelfen. Durch seine genauen Kenntnisse der Anatomie und Physiologie dringt der osteopathisch behandelnde Arzt dabei von den Symptomen zu den Ursachen der Beschwerden vor und ordnet jede Störung und deren Behandlung in die Bewegungszusammenhänge des gesamten Organismus ein.

Wann hilft mir das?

Bei Ihrem Osteopathen sind Sie in guten Händen. Der Osteopath kann Ihnen bei zahlreichen Beschwerden und Krankheiten helfen. Soweit erforderlich, arbeitet er selbstverständlich auch mit anderen Therapeuten zusammen und verwendet auch andere diagnostische und therapeutische Methoden. Osteopathie kann grundsätzlich bei allen Funktionsstörungen des Körpers angewandt werden, selbst wenn diese schon längere Zeit bestehen. Altersbeschränkungen gibt es dabei nicht. Jedes lebende Gewebe kann osteopathisch behandelt werden.

sport-untersuchung-2col

Therapiefähig sind unter anderem vielfältige, auch chronische Verspannungen und Verletzungen des Skelettes und der dazugehörigen Muskeln und Bänder wie Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Folgen von Unfallverletzungen und Kiefergelenksprobleme; gegebenenfalls aber auch Tinnitus, sowie Verdauungsprobleme, chronischen Kopfschmerzen und Leistungsknick.

Der Osteopath kann tiefgreifende Wirkungen erreichen — in manchen Fällen schon in einer Sitzung. Bei schwierigen und "alten" Problemen ist, wie in jeder Medizin, ein längerer Behandlungszeitraum erforderlich. Menschen, die regelmäßig Sport ausüben möchten, sollten vor Beginn des Sportes von einem Arzt untersucht werden.

Im Sinne einer körperlichen Untersuchung des Herz-Kreislaufsystems und des Atmungsorgans werden ein Belastungs-EKG , eine Lungenfunktionsuntersuchung, sowie sportrelevante Laborwerte bestimmt, um ein Ihrer körperlichen Konstitution entsprechendes Sportprogramm zu gewährleisten.

Rezept bestellen

Bestellen Sie jetzt Ihr Rezept einfach online und holen es am nächsten Tag in unserer Praxis ab!

Überweisung

Sie benötigen eine Überweisung?

Bestellen Sie die Überweisung jetzt online und holen Sie diese am nächsten Tag in unserer Praxis ab.

Online Terminanfrage

Jetzt online einen Termin vereinbaren.

Sie erhalten von uns per Mail eine Terminbestätigung oder einen Alternativtermin.

Sie haben ein Anliegen, benötigen ein Rezept, eine Überweisung oder einen Termin? Dann wenden Sie sich an uns ...

Scroll To Top