Corona-Infos

Corona-Infos

Sehr geehrte Patienten!

In Bezug auf das CORONAVIRUS und der damit verbunden aktuellen besonderen Situation bitten wir Sie, bei unklaren Atemwegsinfekten mit Husten und Fieber, uns zunächst telefonisch unter: 0176 / 90 94 98 93 zu kontaktieren. Das weitere Procedere erfolgt dann nach Absprache mit unserem Team.

Ab sofort bieten wir unseren Patienten eine Videosprechstunde an.

Unsere Sprechzeiten:

Praxis Merten

Mo. -  Fr.: 7:30 – 12:00 Uhr
Mo., Di., Do.: 16:00 – 18:30 Uhr

Praxis Waldorf

Mo. - Fr.: 8:00 – 12:00 Uhr
Mo. und Do.: 16:00 – 18:30 Uhr

Mit nur wenigen Klicks können Sie ganz einfach online einen Termin zur Videosprechstunde vereinbaren und von zu Hause mit unseren Ärzten sprechen. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Praxisteam

Außerhalb unserer Sprechzeiten rufen Sie in lebensbedrohlichen Notfällen die 112 an oder kontaktieren den KV-Notdienst.

Weitere Informationen bezüglich des CORONAVIRUS entnehmen Sie bitte den folgenden LINKs: „Robert Koch Institut“ und  „Coronavirus NRW Patienteninformation

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Praxisteam

Pneumokokken Impfung für Personen mit besonders hohem Risiko

Angesichts der aktuellen Information der „STIKO“ Ständige Impfkommission des Robert Koch-Instituts möchten wir Sie, liebe Patienten, nachstehend informieren für welche Personengruppe derzeit eine Pneumokokken Impfung empfehlenswert ist.

Personen mit besonders hohem Risiko für eine Pneumokokken-Erkrankung sind:

Personen mit Immundefizit

Senioren ab 70 Jahren

Personen mit chronischen Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma oder COPD)

Der Pneumokokken Impfstoff ist in unserer Praxis verfügbar. Bitte sprechen Sie uns an.

Ihr Praxisteam

Antikörpertest gegen Coronavirus COVID 19

Ab sofort ist bei uns der Antikörpertest zum Nachweis einer stattgehabten Infektion mit COVID 19 verfügbar.

Durch eine Blutentnahme kann festgestellt werden, ob Patienten möglicherweise eine COVID-19 Infektion mit geringen unspezifischen oder keinen Symptomen durchgemacht haben.

Mit dieser Untersuchung kann ausschließlich der Nachweis einer durchgemachten Infektionen erfolgen. Zu beachten ist, dass die Inkubationszeit bis zu 14 Tage beträgt.*

Falls sie weitere Informationen benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns unter 02227-4245 (Standort Merten) oder 02227-3815 (Standort Waldorf)  oder per E-Mail unter info@hausarztzentrum-bornheim.de auf.

Bei Verdacht auf eine frische Infektion mit dem Coronavirus mit klinischen Symptomen wie z.B. Husten, Schnupfen, Fieber oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person sollte gemäß der Vorgaben des Robert-Koch-Institutes (RKI) ein Rachenabstrich erfolgen.

Diesbezüglich kontaktieren sie uns bitte immer vorab telefonisch. 

*Wichtiger Hinweis: Bei der Bestimmung werden spezifische Antigene des Coronavirus SARS-CoV-2 eingesetzt, dennoch müssen in Einzelfällen Kreuzreaktionen im Rahmen anderer Infektionen abgewogen werden, sodass pauschal ein Nachweis von Antikörpern im Testsystem nicht eins zu eins mit Immunität gleichzusetzen ist

Videosprechstunde: Einwilligungserklärung digitalisieren

Sie haben ein Anliegen, benötigen ein Rezept, eine Überweisung oder einen Termin? Dann wenden Sie sich an uns ...